Palatschinken Rezept einfach Balkan

Montag, den 22. Januar 2018 um 13.27 Uhr

 

Palatschinken Rezept

Palatschinken Rezept
Auf dem Balkan gibt es Palatschinken. Die Österreicher, Ungarn und Tschechien lieben ihren Palatschinken. Das ist eine spezielle Art des Pfannkuchens, der sich auch hierzulande relativ einfach herstellen lässt. Das Rezept für Palatschinken.

Zutatenliste Rezept Palatschinken
2 Eier
300 ml Milch
100 ml Mineralwasser
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eßlöffel Zucker
150 Gramm Mehl

Palatschinken Rezept Zubereitung:
Die Palatschinken werden in einer gebutterten heißen Pfanne ausgebacken und dann nach Geschmack mit Konfitüre, Schoklade oder Obst serviert. Die klassische Variante wird während des Ausbackens mit Rosinen und Nüssen betreut und mit Puderzucker bestreut serviert. In Ausnahmen gibt es auch herzhafte Varianten des Palatschinkens mit Speck, Zwiebeln und Käse in aufgeklappter oder eingerollter Form.

Eine besondere Form des Palatschinkens ist der Kaiserschmarrn, der vor allem in Österreich berühmt geworden ist. Hierbei wird dem Teig zuerst Eigelb zugegeben. Das Eiweiß wird zu Eischnee verarbeitet und dieser dann vorsichtig unter den fertigen Teig gehoben. Anschließend eine großzügige Menge davon in die Pfanne geben und von beiden Seiten leicht ausbacken lassen. Den halbfertigen Teig in der Pfanne anschließend zerreissen und goldbraun fertig backen. Serviert wird der Kaiserschmarrn traditionell mit Puderzucker und Rosinen bestreut. Er ist aber auch mit Vanillesoße ein echter Genuß!

Da sowohl der Kaiserschmarrn als auch der Palatschinken allgemein sehr mächtig sind, werden sie vorrangig als Hauptmahlzeit gereicht. Und weil dafür nicht jeder zum Balkan reisen möchte, kann der auch ganz einfach daheim nachgekocht werden.

Palatschinken
Palatschinken Rezept (mit Schokosoße)

Für das Palatschinken Rezept wünschen wir: Jó étvátgyat! (Guten Appetit!)